Normen und Zertifizierungen

Pellets sind in Deutschland ein sogenannter genormter Brennstoff, der bestimmte Qualitätsanforderungen erfüllen muss. Pellets werden in Deutschland nach den DINPlus sowie EU-Normen geprüft bzw. zertifiziert. Die Euronorm EN 14961-2 löste 2010 die DIN-Normen ab.

DINplus

Für das Zertifizierungsprogramm der DINplus wurden die beiden Normen DIN 51737 und die ÖNorm für Pellets 7135 herangezogen. Dabei wurden jeweils die strengeren Qualitätskriterien gewählt. Außerdem wurde für die Zertifizierung festgelegt, dass eine regelmäßige Kontrolle der Produktion stattfinden muss. In der DINplus wurde außerdem ein Wert für den Abrieb festgelegt, für Verbraucher wichtig, weil er ein eindeutiges Qualitätskriterium darstellt.

EN 14961-2

Ab 2010 wurden mit der einheitlichen Euronorm die Güteklassen A1, A2 und B eingeführt. Die Qualität A1 entspricht größtenteils der DINplus Qualität. A1 ist vor allem für Verbraucher in Deutschland relevant. Die Qualität A2 erlaubt unter anderem einen höheren Aschegehalt und ist für Verbraucher in Südeuropa interessant. Die Qualität B entspricht der Qualität von sogenannten „Industriepellets“ und ist für normale Pelletheizungen in Einfamilienhäusern nicht geeignet.

ENplus

Das Deutsche Pelletinstitut DEPI hat die Anforderungen aus der EN 14961-2 in seinem neuen Zertifikat ENplus übernommen und teilweise verschärft. ENplus macht nicht nur genaue Vorschriften zu den Qualitätskriterien der Pellets. Vielmehr werden hierin auch Anforderungen an die Produktion, die Qualitätssicherung, die Lagerung und Logistik sowie die Auslieferung gestellt. Das Zertifikat ENplus ist also für die gesamte Wertschöpfungskette von der Pelletproduktion bis zur Auslieferung beim Endkunden gültig.

Vergleich

Wichtig zu wissen: Pellets entsprechen nur der DINplus oder ÖNorm, wenn sie über den Zusatz „geprüft“ verfügen (DINplus geprüft oder Ö-Norm geprüft). Holzpellets die nach ENplus oder A1 zertifiziert sind, bieten eine hohe Qualität, die eine lange Lebensdauer der Pelletheizung sicherstellt.